Tests für Studien- und Berufswahl

“Welcher Beruf, welches Studium, welche Lehre passt zu mir?” Diese Frage stellen sich jedes Jahr tausende Schülerinnen und Schüler, die vor der Berufswahl stehen. Damit Du das richtige Studium, die passende Lehre findest, kann es weiterhelfen, wenn man einen der vielen Tests zur Entscheidungsfindung mit einbezieht. Allerdings kann Dir kein Test abnehmen, dass Du Dich persönlich intensiv um die richtige Ausbildung, das passende Studium kümmerst.

Du brauchst Zeit und musst etwas investieren, wenn Du die Sache ernsthaft angehst. Z.B mit Praktika, Betriebs- und Messebesuchen. Unbedingt notwendig sind Gespräche mit Berufsvertretern, die den Job jetzt ausüben, den Du später haben möchtest. Vertiefte Informationen findest Du bei der Berufsberatung der Arbeitsagenturen und den Studienberatungsstellen an den Hochschulen.

Nutze zur Vorbereitung die Checklisten auf der Seite “Take off”– hier im Programm.

Die aufgelisteten Testverfahren sind eine Hilfe, das passendes Studium, den richtigen Beruf zu finden. Bitte nicht mit Eignungstests verwechseln, die bei der Auswahl der Hochschulen für ihre Studenten bzw. von Betrieben bei der Auswahl ihrer Lehrlinge eingesetzt werden. Selbige sind weniger allgemein gehalten, sondern gezielt auf die Bedarfe der einstellenden Unternehmen bzw. die Studienangebote der betreffenden Hochschulen zugeschnitten.

In der Link-Sammlung findest Du auch Verknüpfungen zu E-Learning-Modulen, mit denen Du die Studieninhalte der betreffenden Hochschulen kennenlernen kannst.

Zu den Tests

Teilweise kosten diese etwas (sind markiert), meistens sind sie aber kostenlos und trotzdem aussagekräftig. Die Tests liefern als Ergebnis nur in wenigen Fällen  konkrete Berufe so wie der BerufeCheck. In der Regel präsentieren sie Berufsfelder zu den diagnostizierten Studien- und Ausbildungsbereichen.

Sind kostenpflichtige Tests besser?

Kostenpflichtige Angebote sind natürlich im ersten Moment abschreckend. Geld für etwas auszugeben, was man eigentlich auch selbst über sich wissen müsste? Naja.. 😉 Trotzdem solltest Du Dich auch mit solchen Tests beschäftigen. Sie sind oft um einiges umfangreicher, Du bekommst am Ende eine ausführliche Auswertung und Handlungsempfehlungen. Du kannst auch Deine Eltern darauf ansprechen ob sie Dir etwas dazu beisteuern. Denn schließlich geht es bei der Berufswahl um eine der wichtigsten Entscheidungen, die man in seinem Leben fällt.

Ein intensives Coaching mit persönlichem Gutachten und einer darauf aufbauenden Video-Beratung bietet Dir das Online-BerufeCoaching in diesem Programm.

Die Test-Sammlung

A - Kostenpflichtige Tests

BerufeCheck Der Interessentest von Primovens liefert als Ergebnis konkrete Berufe, Ausbildungen und Studiengänge und nicht wie fast alle anderen Tests überwiegend Berufsfelder, Kosten 20,90 €
Eignungstest zur BerufswahlDer geva-Test, einer der bekanntesten Tests, 24,80 €
3. Young-WorldInstitut für Begabungsanalyse, Berufswahltest, Kosten: ab 18 €
Persokomp-Testpersokomp-TestCenter, Kosten: 21 €
Explorix-InteressentestZielgruppe: Studienplatzsucher-innen: Kosten: 14,20 €

B - Kostenfreie Interessen-Neigungstests für Berufswähler-innen

BerufeCheck_MesseAus einer Datenbank mit über 400 Berufe werden die 10 Berufe herausgefiltert, die nach dem Testergebnis zu Dir passen
Messetest_einstiegBerufstest: Finde heraus, welcher Beruf zu Dir passt
Agentur für Arbeit - SelbsterkundungstestTool zum passenden Studium und zur passenden Berufsausbildung
Berufsprofiling-TestProfiling für Schüler zu Ausbildung, Lehre und Studium
Plakos BerufstestInteressentest zur Ausbildungs- und Studienorientierung
Was soll ich werden?Test für Job, Ausbildung und Studium
BerufswahltestFP-Career, welcher Beruf passt zu mir, Berufsfindungstest
azubiyo - berufswahltest Bezieht sich auf Ausbildungsplätze bzw. duale Studienangeboten von Unternehmen
Schülerpilot-TestPersönlichkeitstest zu Deinen Interessen und Fähigkeiten, Dauer: 10 Minuten
JobnavigatorTest für Ausbildungs- und Studienplätze – Auftrag Siemens-AG
Stuzubi - OrientierungstestKurztest bezieht sich auf 6 Berufsbereiche
Berufsnavigator Schnelltest – 1 Minute
BerufeentdeckerAnimationstest für Lehrstellensuchende

C - Kostenfreie Tests für Studienaspiranten

Hochschulkompass Studienorientierung - Self-Assessments und EignungstestsTool, mit dessen Hilfe Du besser einschätzen kannst, ob das anvisierte Studienfach bzw. der Studiengang zu Dir passt oder auch nicht
Test- was-studiere-ichOffizieller Selbsttest zur Studienorientierung der Studieninformation des Landes Baden Württemberg
Assessment-Test - soll ich studierenOrientierungstest der Uni Aachen, der hilft die Frage zu beantworten, ob ich überhaupt studieren soll und ob die Entscheidung für ein Studienfach passt
OSA-StudienvergleichsportalDas unabhängige Übersichtsportal betr. Selbsttests zur Studien- und Berufsorientierung
OSA-Uni FrankfurtOnline Studienwahl Assistenten
borakelBeratungstool für Studieninteressierte der Ruhr-Uni Bochum
Neigungstestder TH Köln: Welches Studienfach passt zu mir?
Test zur StudienwahlWas studiere ich? Orientierungstest zur Studienwahl
ZEIT-InteressentestStudium-Interessentest von ZEIT Campus
Berufswahltest für Abiturienten"Die Zeit"
Was studieren Test der schnelle 5 Minuten Test
Test bachelor-and-more.Studienwahltest Dauer: fünf bis zehn Minuten

D - Studientests zu speziellen Studienfächern und Berufen (kostenfrei)

Selbsttest für Lehramtskandidaten
Tests der Uni-Aachen SelfAssessment, Beratungsangebot des Verbunds Norddeutscher Universitäten zu:

• Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
• Naturwissenschaften
• Rechtswissenschaften
• Wirtschaftswissenschaften
• Sprach- und Geisteswissenschaften
Chemiestudium / GrundkenntnisseUni Lüneburg
Selbsttest zum InformatikstudiumUni Chemnitz

E - Eignungstest zum Entdecken Deiner Talente

Eignungstest für Studieninteressierte Der Eignungstest hilft, Deine Talente zu entdecken und sie ganz gezielt für Deine Karriere zu nutzen