Ausbildungsvergütung

In einer Ausbildung erhälst Du eine sogenannte Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich je nach Ausbildungsberuf und Branche. Die Vergütung kann aber auch von Firma zu Firma unterschiedlich sein. Fest steht jedoch, dass Du sie nicht verhandeln kannst. Diese werden nämlich meistens nach Tarif gezahlt. Sie setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, soll aber in erster Linie deine Arbeit für das Unternehmen honorieren und Grundlagen abdecken. Damit sollst du unter anderem die Kosten für deinen Weg zur Arbeitsstelle zahlen. Die Ausbildungsvergütung für den Dich interessanten Ausbildungsberuf kannst Du auf Berufenet nachschauen. Dazu musst Du in das freie Feld den Beruf eingeben, ein Suchergebnis anklicken, auf “Ausbildung” klicken und dann auf “finanzielle Aspekte”. Auch bei der Ausbildungsvergütung wird in Brutto und Netto unterschieden. Somit musst auch Du Sozialversicherungsbeiträge leisten. Mehr dazu findest Du unter “Unterschied Brutto und Netto”.

Weitere interessante Links:
Statistik zur Ausbildungsvergütung 2009
Weitere Infos zur Ausbildungsvergütung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>