Brutto und Netto

Immer wieder dieses Thema. Was ist der Unterschied zwischen Brutto und Netto? Um es nun endgültig zu klären, beschreibe ich Dir hier den Unterschied.

Brutto

Das Bruttogehalt siehst Du nur in Deinem Arbeitsvertrag oder auf Deiner Gehaltsabrechnung. Außerdem wird in Gehaltsverhandlungen immer über das Bruttogehalt verhandellt. Diesen Betrag bekommst Du allerdings NICHT auf Dein Konto überwiesen. Denn von diesem Betrag werden noch Abzüge getätigt, wie die Lohnsteuer, die Kirchensteuer, der Solidaritätszuschlag, die Beiträge zur Rentenversicherung, zur Krankenversicherung und der Arbeitslosenversicherung.

Netto

Das Nettogehalt ist also der Betrag, von dem bereits alle Sozialversicherungsbeiträge abgezogen wurden. Diesen Betrag bekommst Du dann auch auf Dein Konto überwiesen. Außer es werden sofort Beträge z.B. für die Betriebsrente abgezogen, dann bekommst Du natürlich einen geringeren Betrag überwiesen. Wenn Du also Deinem Kumpel erzählen willst wieviel Du verdienst, nennst Du ihm das Nettogehalt (natürlich inklusive des Betrages für die Betriebsrente).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>